Header image

A39 – zwischen Rüningen-Nord und Rüningen-Süd

Beschreibung

Der LKW- und PKW-Verkehr auf der A 39 zwischend den Autobahnabfahrten Rüningen-Nord und Rüningen-Süd führt zu erheblichen Lärmbelästigungen der Anwohner in Broitzem. Es gibt nur eine einseitige Schallschutzwand in Richtung Rüningen, die den Schall ausschließlich in Richtung Broitzem trägt. Je nach Windrichtung wird dieser Effekt noch verstärkt. Jeden LKW kann man auf der gesamten Strecke, auch nachts, akkustisch verfolgen.

Vorgeschlagene Maßnahmen

Schallschutz (Schallschutzwand/Wall) in Richtung Broitzem; Tempolimit zwischen den Autobahnabfahrten Rüningen Süd und Rüningen Nord in beiden Richtungen auf 60 km/h; Flüsterasphalt auf der Autobahn.