Header image

A39

Beschreibung

Seitdem das Kreuz Süd fertig ist, strahlt der unangenehme Lärm des Verkehrs auf der A39, der seitdem sehr stark zugenommen hat, bis zu meinem Wohnort am Bahnhof, in die Königsberger Straße.
Ich wohne neben Siemens, wo es vorher vergleichsweise einigermaßen ruhig war.
Der Unterschied zu vorher ist gravierend!

Außerdem stört das neue DHL-Zentrum sehr.

Vorgeschlagene Maßnahmen

– Tempo 60 und Tempo 80 auf der gesamten A39 und allen Stadtautobahnen
– Lärmschutz an der A39 (nach Schweizer Vorbild, mindestens jedoch mit schrägen Mauern aus bepflanzten Steinen)
– Bewalden des gesamten Gebietes zwischen der A39 und allen Wohngebieten
– DHL umsiedeln