Header image

A395 Heidberg

Beschreibung

Die A 395 erzeugt massiven Strassenlärm Richtung Heidberg, auch weil keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr an der Ausfahrt Heidberg besteht bzw. erst eine Beschränkung erfolgt in Richtung Stadteinwärts.

Außerdem wurde der Lärmschutzwall auf Seite Melverode/Stöckheim höher gebaut als auf Seite Heidberg.

Vorgeschlagene Maßnahmen

Geschwindigkeitsbegrenzung bis hinter die Ausfahrt Stöckheim auf 100 km/h bzw. Stadteinwärts vor der Ausfahrt Stöckheim auf 100 km/h.

Erhöhung des Lärmschutzwalls auf die gleiche Höhe wie auf Seite Melverode/Stöckheim und Komplettierung der Walls an der Ausfahrt Stöckheim.

Ein Kommentar zu “A395 Heidberg

  1. Gerade die beschleunigenden Fahrzeuge (insbesondere Motorräder) und reinsegelnde Motorräder aus Richtung Harz (Motorbremse) sorgen für hohe Lärmesmissionen. Geschwindigkeitsbegrenzung bis und ab WF Nord.

Kommentarfuntkion geschlossen.