Header image

‚Cirling to land‘ Anflüge von Bundeswehrflugzeugen

Beschreibung

‚Circling to land‘ Anflüge, immer nördlich des Flughafens, von Bundeswehrmaschinen zur Erhaltung der Fluglizenzen der Piloten.
Das bedeutet, wie auch geschehen, dass ein Airbus in nur 200 m Höhe von Westen kommend über dem Ort Wenden unter ohrenbetäubenden Lärm nach Nordosten schwenkt, um vom Osten zu landen. Bei solchen Flügen werden auch Schule und Kindergarten in Flughöhen unter 200m mit Jets überflogen.

Vorgeschlagene Maßnahmen

Durchführung solcher extrem lauten Flüge zur Erhaltung der Fluglizenz sollten nicht über dichtbewohntem Gebiet, Schule und Kindergarten am Flughafen BS-WOB stattfinden. Zumal damit auch immer eine zusätzliche Annäherung zu einem mit radioaktiven Material arbeitenden Unternehmen verbunden ist.